Norderstedt
Zu teuer

Das Kirchencafé Einmahlig schließt nach elf Jahren

Die Mitarbeiterinnen Yuri Meisterknecht, 48, Tanja Beyer, 43, Wiebke Mademann, 45, und Annelie Urbach, 62, (von links) servieren die letzten Mahlzeiten

Die Mitarbeiterinnen Yuri Meisterknecht, 48, Tanja Beyer, 43, Wiebke Mademann, 45, und Annelie Urbach, 62, (von links) servieren die letzten Mahlzeiten

Foto: Michael Schick

Am 30. Juni endet vorerst die Geschichte des beliebten Treffpunkts. Diakonie und Kirchengemeinde können den Betrieb nicht mehr bezahlen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.