Norderstedt
Nahe

Gemeinde stellt Planung für neue Wohnanlage vor

Die Gemeinde Nahe lädt alle Bürger für Donnerstag, 28. Mai, von 19.30 Uhr an zu einer Einwohnerversammlung ins Bürgerhaus ein. Drei Themen stehen auf der Tagesordnung. So wird zunächst die Planung einer Wohnanlage für Asylbewerber vorgestellt. Anschließend spricht das Unternehmen Deutsche Glasfaser über den Sachstand der Breitbandversorgung, dritter Punkt am Abend ist dann die Einführung einer Niederschlagswassergebühr.