Norderstedt
Norderstedt

Heizen mit Sonnenenergie

Verbraucher können sich in Norderstedt noch bis zum 12. Juni kostenlos beraten lassen

Norderstedt.  Eine solarthermische Anlage auf dem Dach liefert Wärme und heißes Wasser und benötigt dafür nichts als Sonnenlicht. Doch welche Voraussetzungen brauchen Haubesitzer, damit sie den kostenlosen Energiespender nutzen können? Und wann amortisieren sich die Investitionen? Antworten gibt Bert Jenner, Energieberater der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, die sich an der bundesweiten Aktion „So warm, so gut? Heizen mit Erneuerbaren Energien“ beteiligt.

Bis zum 12. Juni können sich Interessierte montags und donnerstags in der Norderstedter Beratungsstelle an der Rathausallee 38 kostenlos beraten lassen. Den Gutschein gibt es in den örtlichen Beratungsstellen und als Download auf www.vzsh.de. „Unsere Experten prüfen, welche Technologien im individuellen Fall geeignet sind. Wer schon Angebote eingeholt hat, kann sie gleich zur Beratung mitbringen“, sagt Energieberater Jenner. Anmeldung unter Telefon 040/523 84 55.