Norderstedt
NZ-Regional

Stärkung der Demokratie

E-Government ist besonders für die EU mit ihren 502 Millionen Bürgern in 28 Mitgliedsstaaten von entscheidender Bedeutung. Die Transparenz der Behörden wird erhöht, da einzelne Bearbeitungsschritte oder Informationswege für den Bürger besser erkennbar werden (Eindämmung der Korruption).
Dadurch, dass dem Bürger Informationen leichter zugänglich sind, soll der politische Willensbildungsprozess unterstützt und eine intensivere Beteiligung erreicht werden. Dies soll zu einer allgemeinen Stärkung der Demokratie führen. Dies ist insbesondere für Länder der EU von großer Bedeutung, in denen Informationen bisher nicht ohne weiteres zugänglich waren, beispielsweise Länder des ehemaligen Ostblocks.
Auch für die Wirtschaft ergeben sich entscheidende Vorteile. Die Effektivierung und Beschleunigung von Behördengängen führt zu großen Einsparungen.