Norderstedt
Norderstedt

Vortrag über Gottfried Wilhelm Leibniz in der Johanneskirche

Norderstedt. Wer sich über den Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz informieren will, der ist am Donnerstag, 7. Mai, ab 20 Uhr im Gemeindehaus der Johanneskirche Fried­richsgabe (Bahnhofstraße 77) richtig. Dann wird Jürgen Gottschalk, Mitarbeiter der Akademie-Ausgabe der Werke Leibniz’, einen Vortrag über Leben und Werk des Gelehrten halten, der von 1646 bis 1716 lebte.

Er war am Hof in Hannover tätig und korrespondierte mit fast allen Gelehrten seiner Zeit. Auch der König von Preußen, Friedrich der Große, war von seinem Werk beeindruckt und betrachtete Leibniz allein schon als Akademie. Schwerpunkte seines Werkes sind Entdeckungen in der Mathematik, Technik und seine Beiträge zur Philosophie. Er war auf allen Gebieten der Wissenschaft seiner Zeit tätig. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.