Norderstedt
Norderstedt

Ochsenzoller Straße am Sonntag wegen Bauarbeiten gesperrt

Norderstedt. Die Ochsenzoller Straße in Norderstedt wird am Sonntag, 19. April, zwischen Hogenfelde und Achternfelde voll gesperrt. Die Fahrbahndecke wird erneuert, an diesem Tag wird der Asphalt eingebaut. Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am Sonnabend, 18. April. Das teilt die Norderstedter Verwaltung mit. Die Stadt leitet den Verkehr von Westen über die Niendorfer Straße um.

Wegen der Sperrung am 19. April können die Grundstücke im Baustellenbereich nicht mit dem Auto angefahren werden, auch Fußgänger können den unmittelbaren Baustellenbereich dann nicht passieren. Anliegerverkehr für die Sackgasse Hogenfelde aber ist möglich, heißt es in der Mitteilung. Anwohner, die am 19. April ihr Auto nutzen wollen, müssen ihre Fahrzeuge vorab auf umliegenden Parkplätzen abstellen.

Da bei starkem Regen der Asphalteinbau nicht möglich ist, wird der Termin für die Bauarbeiten und damit für die Sperrung bei einer solchen Witterung verschoben. Die Stadt bittet Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Einschränkungen durch die Bauarbeiten.