Norderstedt
norderstedt

72-Jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

Bei einem Verkehrsunfall in Norderstedt hat ein 72 Jahre alter Autofahrer lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Auf dem Glashütter Damm kollidierte sein Opel mit einem am Straßenrand geparkten Mercedes. Möglicherweise stand der Rentner aus dem Kreis Stormarn unter Alkoholeinfluss. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an. Der Verletzte wird in einem Hamburger Krankenhaus behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.