Norderstedt
Kaltenkirchen

Händler laden zum Kaltenkirchener Autofrühling ein

Die Autohändler am Porschering und an der Süderstraße in Kaltenkirchen laden zum „Autofrühling“ ein.

Kaltenkirchen. Am Sonntag, 29. März, werden die acht Autohäuser und der Tüv Nord ihre neuen Angebote zum Frühlingsanfang vorstellen. „Wir wollen auch in diesem Jahr wieder gemeinsam zeigen, wie vielfältig das automobile Angebot in Kaltenkirchen ist,“ sagt Jürgen Wehde, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Autofrühling.

Mehr als 600 gebrauchte und neue Automobile aller Klassen stehen bereit. Das Angebot reicht vom sparsamen Kompaktwagen über Limousinen, Kombis und Vans bis zu Cabrios und SUVs. Auch an ein Unterhaltungsprogramm für Kinder haben die Veranstalter gedacht. Zum Programm gehören außerdem die Auftritte von Musikern und Aktionskünstlern.

Der Kaltenkirchener Autofrühling dauert von 10 bis 16 Uhr. Die Veranstalter rechnen mit mehreren 1000 Besuchern und vollen Parkplätzen rund um die Autohäuser. Im Zentrum stehen weitere Stellflächen zur Verfügung. Der Porschering wird ab Schulparkplatz zur Fußgängerzone.