Norderstedt
Bad Segeberg

78-Jähriger bei Unfall auf B206 schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 206 in Höhe Bark ist am Dienstagnachmittag ein 78 Jahre alter Mann aus Kaltenkirchen lebensgefährlich verletzt worden.

Bad Segeberg. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Mann gegen 15.20 Uhr mit seinem Opel Meriva zunächst in den Gegenverkehr und kam von der Straße ab. Anschließend fuhr er zurück auf die Straße und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. Der 47 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Wedel versuchte noch auszuweichen. Er blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Unfallfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen zunächst ins Segeberger Krankenhaus gebracht. Von dort wurde er in das Uniklinikum Kiel verlegt. Die Bundesstraße 206 musste für knapp zwei Stunden für die Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.