Norderstedt
Norderstedt

Räuber-Pärchen überfällt Ebay- Verkäuferin

Aus einem Verkaufsgespräch in Norderstedt für Rolex-Uhren wurde ein Raubüberfall

Norderstedt. Die Kriminalpolizei Norderstedt sucht mit zwei Phantombildern nach einem Pärchen, das bereits im Dezember des vergangenen Jahres eine Frau in ihrem Haus am Buschberger Weg überfallen und ausgeraubt hat.

Die Tat geschah am 18. Dezember gegen 18.10 Uhr am Buschberger Weg. Eine dort wohnende Frau hatte zuvor über Ebay hochwertige Uhren im fünfstelligen Eurobereich zum Verkauf angeboten. Das Täterpärchen hatte sich telefonisch gemeldet, es wurde für den 17. Dezember ein Verkaufsgespräch bei der Verkäuferin zu Hause vereinbart. Zu diesem Termin kamen die Täter mit einem türkisfarbenen VW Polo mit dem abgelesenen Teilkennzeichen HH-L. Der Mann sagte plötzlich, er habe sein Portemonnaie vergessen, und so wurde ein weiterer Termin für den nächsten Tag vereinbart.

Am 18. Dezember saßen das Pärchen und die Verkäuferin zur Verhandlung in der Küche der Verkäuferin. Plötzlich zückte der Täter ein Pfefferspray und sprühte in das Gesicht der Verkäuferin. Es kam zu einem kurzen Gerangel zwischen dem Mann und dem Opfer. Das Pärchen konnte schließlich mit mehreren hochwertigen Rolex-Uhren entkommen. Es fuhr mit einem silberfarbenen Smart, Kennzeichen unbekannt, davon.

Die Frau soll etwa 25 Jahre alt, 1,65 Meter groß, etwa 60 Kilogramm schwer und sehr attraktiv sein. Der Mann ist etwa 35 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Wer kennt die Täter oder kann Hinweise zu den Fahrzeugen oder zur Tat geben? Hinweise unter der Telefonnummer 040/528060.