Norderstedt
Norderstedt

Verein Chaverim und VHS organisieren Studienreise nach Israel

Wer Israel entdecken oder seine Kenntnisse vertiefen will, kann sich für eine Studienreise anmelden.

Norderstedt. Der Verein Chaverim – Freundschaft mit Israel und die VHS Norderstedt organisieren die Fahrt, die den Teilnehmern vom 10. bis 19. Mai ökologische, soziale und landwirtschaftliche Projekte des modernen Israel nahebringt. Das pulsierende Tel Aviv, die Hafenstadt Haifa und die Kreuzfahrerstadt Akko stehen ebenso auf dem Programm wie ein Besuch des Kibbutz Ein Harod und der See Genezareth mit den heiligen Stätten.

Weiter führt die Reise auf die Golanhöhen, in Bet Shean zu den Überresten der römischen Stadt und den Anfängen des Christentums. Ein Bad im Toten Meer, eine auf der Weihrauchstraße der Nabatäer und zwei Tage in Jerusalem mit Besichtigungen runden das Programm ab. Weitere Informationen gibt Ayala Nagel vom Verein Chaverim am Dienstag, 27. Januar, von 18 Uhr an im VHS-Raum V301 im dritten Stock des Rathauses.