Norderstedt
Norderstedt

„Norderstedt spielt!“ – Zwei Tage Spielfest am Falkenberg

Der Falkenberger Spieletreff lädt fürs Wochenende zum Spielefest „Norderstedt spielt!“ ein.

Norderstedt. Am Sonnabend, 24. Januar, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. Januar, von 12 bis 18 Uhr dreht sich im kirchlichen Zentrum am Falkenberg, Kirchenplatz 1, alles um das Gesellschaftsspiel.

Etwa 500 Spiele, darunter 120 Neuheiten, aus den Bereichen Kinder-, Familien- und Erwachsenenspiele stehen während des Spiele-Festes zum Ausprobieren und Kennenlernen zur Verfügung. Strategie- und Taktikspiele, Würfel- und Kartenspiele, Partyspiele und Kinderspiele, von einfach bis anspruchsvoll. Spiele-Erklärer beraten bei der Auswahl und stehen auf Wunsch für das Regelstudium bereit. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Aktionen, wie beispielsweise die „Kurze Regel, Schnell gespielt“-Ecke, eine Stanzbogen-Rallye, ein Spiele-Quiz sowie einige Spiele-Turniere („Camel Up“, „Splendor“ und „Geister, Geister, Schatzsuchmeister“). Bei einer Tombola zugunsten der Kirchengemeinde Harksheide gibt es jede Menge Spiele zu gewinnen. Gleichzeitig können auf einem Gesellschaftsspiele-Markt gebrauchte Spiele gekauft werden. Jeder ist eingeladen mitzuspielen – ganz egal, ob alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Der Eintritt ist frei. Das Café Einmahlig bietet Snacks, Suppe, Kuchen und Getränke an.