Norderstedt
Kaltenkirchen

War ein Schirm Auslöser für einen Unfall?

Hat der Regenschirm verhindert, dass sie das Rotlicht der Ampel sieht und stehen bleibt?

Kaltenkirchen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hat die Frau mit ihrem Fehlverhalten einen Unfall verursacht. Sie überquerte am Dienstag um kurz vor 8 Uhr an der Ecke Hamburger Straße/Flottkamp in Kaltenkirchen die Hamburger Straße, obwohl sie bei Rot hätte warten müssen. Dadurch musste ein Autofahrer oder eine Autofahrerin, die auf der Hamburger Straße in Richtung Henstedt-Ulzburg fuhr, ihr Fahrzeug stark abbremsen, setzte dann aber die Fahrt fort.

Der folgende Fahrer musste ebenfalls voll auf die Bremse treten, das nächste Fahrzeug war nicht mehr rechtzeitig zu stoppen und fuhr hinten auf. Es entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 1500 Euro, verletzt wurde niemand. Die Unfallbeteiligten stehen fest, doch für die weiteren Ermittlungen sind die Beamten auf Aussagen von Zeugen angewiesen, vor allem auf die des Fahrers oder der Fahrerin, der bzw. die direkt vor der Fußgängerin gebremst hatte. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Kaltenkirchen, Telefon 04191/30880.