Norderstedt
Ellerau

Gemeinderat wählt CDU-Mann Schröder aus Gemeindetag ab

CDU-Gemeinderat Rolf Schröder hat einen Schuss vor den Bug bekommen: Die Gemeindevertreter haben ihn mit Mehrheit als Vertreter der Gemeinde im Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag abgewählt und sind damit einem Antrag der FDP gefolgt.

Ellerau. Mehrheitlich beschlossen haben die Politiker auch den Antrag des Bürger-Forums, wonach Bürgermeister Eckart Urban (SPD) ein vermeintliches Fehlverhalten von Schröder als Ordnungswidrigkeit ahnden soll.

Laut FDP und Bürger-Forum hat der gegen die Verschwiegenheitspflicht verstoßen und öffentlich aus dem nicht öffentlichen Teil einer Ausschusssitzung berichtet. Außerdem hat er eine Sitzung unentschuldigt versäumt. Schröder ärgert sich über die Beschlüsse, setzt aber weiter auf Kooperation statt auf Konfrontation.