Norderstedt
Norderstedt

24 Bäume sind nicht verkehrssicher und müssen gefällt werden

Mindestens 24 Bäume müssen im Norderstedter Stadtgebiet gefällt werden.

Norderstedt. Die Kontrollen durch Christoph Lorenzen, Baumexperte des Betriebsamtes, haben ergeben, dass bei den Bäumen die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist. Sie seien aus Altergründen, wegen Krankheiten oder Fehlwuchs derart geschwächt oder geschädigt, dass Pflanzenteile oder der ganze Baum abzubrechen oder umzustürzen drohen. Die Fällungen erstrecken sich über einen Zeitraum vom 13. Oktober bis zum 15. März 2015. Wo immer es geht, lässt das Betriebsamt die abgestorbenen Bäume oder deren Stämme als wertvolle Lebensräume für Spechte, Kleiber, Fledermäuse und Holz bewohnende Kleinstlebewesen stehen.