Norderstedt
Fuhlendorf

Ursache des Großfeuers in Fuhlendorf bleibt vermutlich ungeklärt

Die Ursache des Großfeuers auf einem Bauernhof in Fuhlendorf bei Bad Bramstedt wird vermutlich nie geklärt werden.

Fuhlendorf. „Die starken Zerstörungen des Gebäudes haben es den Sachverständigen vom Landeskriminalamt schwer gemacht, eine genaue Brandursache festzustellen“, teilte die Polizei mit. „Ein technischer Defekt kann nur vermutet werden.“

Das Feuer ist im Obergeschoss ausgebrochen. Bisher liegen keine Hinweise auf eine Brandstiftung vor. Der Brand hatte das Anwesen am Sonntag weitgehend zerstört (das Abendblatt berichtete). Etwa 150 Einsatzkräfte aus elf Segeberger Wehren konnten nicht verhindern, dass das Gebäude an der Dorfstraße niederbrannte. 60 eingeschlossene Rinder wurden befreit.