Norderstedt
Norderstedt

Die Wüste und ihre Tiere breiten sich im Herold-Center aus

Faszinierende Einblicke in die Wüstenregionen der Erde und ihre Tierwelt bietet das Herold-Center ab Dienstag, 2. September, bis zum 20. September.

Norderstedt. In Großszenarien werden die Wüsten in Afrika, Amerika, Asien und Australien und deren einzigartige Fauna naturnah dargestellt. Eierschlangen, Schildechsen und Chamäleons aus der Sahara können ebenso bewundert werden wie Bartagamen, Kragenechsen und Blauzungenskinke aus den Wüsten Australiens. In kostenlosen Führungen erklären Experten die Fragen der Besucher, montags bis freitags immer um 17 Uhr, an den Sonnabenden um 11, 14 und 16 Uhr. Alle Teilnehmer können sich ohne Anmeldung an der Kundeninformation im Erdgeschoss einfinden. Für Klassen- und Kindergartengruppen werden täglich, jeweils um 10, 11 und 12 Uhr, Führungen angeboten. Die Anmeldungen nimmt das Center-Management unter Telefon 040/5288670 gerne entgegen. Für die Wanderausstellungen gelten strenge Anforderungen an die artgerechte Ausgestaltung der Schauvitrinen und Terrarien. An den einzelnen Ausstellungsorten werden die Tiere ständig durch fachkundiges Personal versorgt und betreut.