Norderstedt
Pronstorf

Albrecht Mayer kommt mit der Oboe

Beim letzten SHMF-Konzert wird der Musiker vom Ensemble I Musici di Roma begleitet

Pronstorf. Die Oboe gilt nicht als Instrument, das zu einer formidablen Solo-Karriere verhilft. Doch Albrecht Mayer spielte sich mit seiner Oboe an die Spitze der Klassik und landete sogar in den Pop-Charts. Am Montag, 4. August, gibt er von 20 Uhr an für das Schleswig-Holstein Musik Festival auf Gut Pronstorf ein Konzert mit dem Ensemble I Musici di Roma.

Auf dem Programm steht natürlich der Komponisten-Star des Festivals, Felix Mendelssohn. Albrecht Mayer und I Musici di Roma spielen Mendelssohns Streicher-Symphonie Nr. 2 in D-Dur, dazu Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und seinem Sohn Carl Philipp Emanuel Bach, dessen 300. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird.

Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, wird mit seiner Oboe ein überragend tonschönes Spiel attestiert. Ihm sei der Kontakt zum Publikum sehr wichtig, vor allem die Erfahrung, dass er das Publikum während seiner Konzertauftritte mit seinen Emotionen beim Spiel berühren würde. Albrecht Mayer will mit seiner Oboe zum Hören verführen.

Karten zwischen 16 und 54 Euro für das Konzert im großen Kuhstall auf Gut Pronstorf gibt es unter Telefon 0431/23 70 70 und unter www.shmf.de per E-Mail.