Norderstedt
Norderstedt

Kammerchor consonare tritt am Sonnabend in der Johanneskirche auf

Mit Werken von Hugo Emil Alfvén, Rudi Tas, Veljo Tormis und anderen, überwiegend skandinavischen und baltischen Komponisten, gestaltet der Kammerchor consonare das Konzert „Klanglandschaften“ am Sonnabend, 17. Mai, von 20 Uhr an in der Johanneskirche an der Bahnhofstraße 77 in Norderstedt.

Norderstedt .

Zu hören sind auch die romantischen Chorwerke der schwedischen Komponisten Ludvig Norman, Wilhelm Peterson-Berger und Alfvén, die allgegenwärtige Volksmusik Skandinaviens. Das Konzert wird am Sonntag, 18. Mai, von 17 Uhr an in der St. Gertrudkirche in Hamburg-Altenwerder am Querweg wiederholt.