Norderstedt
Kreis Segeberg

Holsteins Herz will die Region interessanter gestalten

An mehreren Workshops können sich Bürger beteiligen

Kreis Segeberg. Holsteins Herz, die Aktivregion Segeberg-Stormarn, veranstaltet im Mai drei Workshops, an denen interessierte Bürger teilnehmen können. Am Montag, 19. Mai, geht es um die Themen Ortskern-Entwicklung, Gesundheit, soziale Treffpunkte, Nahversorgung, Wohnen, Mobilität und regionale Produkte. Am Mittwoch, 21. Mai, werden die Bereiche Schnittstelle Schule und Beruf, die Weiterbildung sowie außerschulische Lernorte angesprochen. Am Montag, 26. Mai, geht es um Natur-, Kultur-, Aktiv- und Gesundheitstourismus, Freizeit und Naherholung, ländliche Erlebnisse und Genüsse, Tourismus und Mobilität. Außerdem ziehen sich Themen wie Barrierefreiheit und Ehrenamt durch alle Veranstaltungen. Beginn: jeweils um 18 Uhr.

Für einen weiteren Workshop zum Themenbereich Klimaschutz und Energiewende gibt es noch keinen festen Termin. Moderiert werden die Workshops vom Institut Agenda aus Kiel. Die Veranstaltungsorte werden erst nach Eingang der Anmeldungen bekannt gegeben.

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 12. Mai per E-Mail (info@holsteinsherz-de) oder per Telefon unter 04551/969250 anmelden.