Norderstedt
Kaltenkirchen

Autofahrer rast vor dem Polizeirevier über eine Verkehrsinsel

Nach einem Verkehrsunfall in Kaltenkirchen ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht und bittet Zeugen, sich zu melden.

Kaltenkirchen. Gesucht wird ein Autofahrer, der vermutlich mit einem roten Opel Zafira unterwegs war und am Sonntag um 23.50 Uhr auf der Hamburger Straße quer über eine Verkehrsinsel raste. Tatort war die Einmündung Putlitzer Straße. An der Straßenecke befindet sich auch die Wache des Polizeireviers Kaltenkirchen, die zu diesem Zeitpunkt nicht besetzt war. Der Fahrer war in Richtung Innenstadt unterwegs und demolierte auf der Verkehrsinsel mehrere Verkehrszeichen. Zeugen riefen die Polizei. Die Beamten gehen von einem massiven Frontschaden an dem Auto aus. Hinweise unter Telefon 04191/30880.