Norderstedt
Info

Wer war eigentlich Namensgeber De Gasperi?

Der gebürtige Tiroler Alcide de Gasperi (1881–1954) war ein zunächst österreich-ungarischer, nach dem Ersten Weltkrieg italienischer Staatsmann und Politiker. Heute gilt er als einer der Gründerväter der Europäischen Gemeinschaften.

Der Aachener Karlspreis wurde ihm 1952 für die Förderung der europäischen Einigung verliehen. 1954 wurde er zum Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung der EGKS, dem Vorläufer des Europäischen Parlamentes, gewählt.