Norderstedt

Jetzt an guten Sonnenschutz für die Wohnung und im Garten denken!

Quickborner Fachunternehmen plant und errichtet kleine und große Markisen, Jalousien, Plissees, Rollläden und Sonnenschirme

Die schönste Zeit des Jahres ist der Sommer, dann kann man nach Herzenslust auf dem Balkon oder der großzügigen Terrasse die Wärme genießen. Damit das wegen der Temperaturen nicht zu unangenehm wird, empfehle ich rechtzeitig für ausreichend Sonnenschutz zu sorgen“, sagt Rollladen- und Jalousiebaumeister Frank Rönnfeld.

Kompetente Fachberatung über die Planung und den Aufbau von Markisen, Jalousien, Plissees, Rollläden sowie Sonnenschirmen bietet das Team in dem Fachgeschäft in der Kieler Straße 9 in Quickborn. Dort wird der Kunde gern auch über die neueste Terrassendach-Markisenkombinationen informiert.

„Herzlich laden wir Sie am Sonnabend, 5. April, zu unserer nächsten Hausmesse ein, die in der Zeit von 9.30 bis 16.30 Uhr veranstaltet wird. Erleben Sie bei uns die Welt des Sonnenschutzes“, sagt Frank Rönnfeld. „Nutzen Sie eine entspannte Beratung bei uns in der Kaffeelounge, man sitzt dabei direkt unter einer maßgefertigten Markise und erlebt so sofort, wie formschön und praktisch ein derartiges Schutz für die Terrasse oder den Balkon wirkt“, wirbt der Fachmann.

Auf rund 200 Quadratmeter Fläche, die dank zahlreicher großflächiger Fenster die Ausstellungsobjekte besonders schön in Szene setzt, kann der Besucher die Produktpalette von Rönnfeld Markisen und Rollläden genießen und sich inspirieren lassen. Die neuesten Farbkollektionen für den Sommer sind bereits eingetroffen und bestechen durch kräftige Töne.

Gerade bei Markisen sollte man auf Qualität aus einem Fachbetrieb setzen, denn günstige Stoffe würden nach sehr kurzer Zeit verblassen, porös werden, und auch die Metallteile seien oft nicht fachgerecht montiert und könnten zur Gefahr werden, weil sie einfach nicht stabil genug gefertigt und montiert worden seien, klärt Frank Rönnfeld auf.

„Oft wünschen sich Kunden, die Besitzer einer schönen Terrassenüberdachung sind, die Sommerzeit noch in anderen Teilen des Gartens zu genießen. Dafür empfehle ich unsere formschönen May-Sonnenschirme einzusetzen, die tatsächlich bis zu einem Durchmesser von sechs Metern lieferbar sind“, berichtet der Sonnenschutz-Experte.

Eines ist garantiert: Die Produkte, die das Unternehmen Rönnfeld verkauft und montiert, werden alle in Deutschland hergestellt, sind sehr hochwertig und langlebig. „Genießen Sie doch einfach einen Kaffee unter dem Sonnenschirm, bei uns können Sie auch Probeliegen! Problemlos kann man unter den großem Ausstellungsschirm zwei Liegestühle samt Beistelltisch verstauen, für Schatten ist so gesorgt“, bestätigt Frank Rönnfeld.

Wer seine ältere Markise neu gestalten will, der kann sie sich einfach von den erfahrenen Monteuren Rönnfelds direkt vor Ort bei sich zu Hause mit einem neuen Stoff beziehen lassen! „Sie sparen dadurch Zeit und können relativ schnell die neue Markise nutzen!“ bietet Frank Rönnfeld an.

Markisen müssen nicht nur auf großen Flächen angebracht werden. Sie sind schon ab einer Größe von zwei mal anderthalb Metern erhältlich bis hin zu sieben mal vier Metern. Der Chef erläutert: „Interessant ist für Kunden auch unser Somfy-Programm, denn hierbei kann man einfach etwa über Smartphones oder PC-Steuerung Rollläden konfigurieren und automatisch aus der Ferne steuern. Dank Somfy und der Kommunikationstechnik kann man sogar andere Systeme wie etwa eine funkgesteuerte Heizungsanlage zusammenschließen lassen“.