Norderstedt
Kreis Segeberg

Svea Widman ist neue Gruppenleiterin der Kreisjugendfeuerwehr

Die Kreisjugendfeuerwehr hat ihren Vorstand neu zusammengesetzt.

Kreis Segeberg. Bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus Ulzburg wurde mit 82 von 98 abgegebenen Stimmen die 14-jährige Svea Widman aus der Jugendfeuerwehr Großenaspe zur neuen Kreisjugendgruppenleiterin gewählt. Pierre Poggenberg schied nach einem Jahr aus der Funktion aus.

Auf der Tagesordnung der Versammlung stand außerdem das Thema „Netzwerk Inklusion“. Ziel der Kampagne ist es, Kinder und Jugendliche mit Behinderung in die Jugendfeuerwehren zu integrieren. Das Netzwerk, zu dem auch die Lebenshilfe Bad Segeberg gehört, wird von der Aktion Mensch sowie dem Kreis, der Stadt Segeberg, der Jugendakademie und anderen Organisationen aus der Region unterstützt. Über die gemeinsamen Ziele schlossen die Lebenshilfe und Kreisjugendfeuerwehrwart Sebastian Sahling einen Vertrag. Demnächst ist zudem ein Workshop zu diesem Thema geplant.