Norderstedt
Sülfeld

Förderverein der Sülfelder Kirche stellt 10.000 Euro bereit

Der Förderverein „Kirchliches Leben in Sülfeld“ wird in diesem Jahr verschiedene Maßnahmen mit insgesamt 10.000 Euro unterstützen.

Sülfeld . Dies hat der Vorsitzende Ernst-August Brammer nun bekanntgegeben. Konkret erhalten die Jugend- und Seniorenarbeit jeweils 1000 Euro, für den Musikunterricht von Kindern und Jugendlichen stehen 2000 Euro bereit, für den Kindergarten 1000 Euro, die Konfirmandenarbeit, der Jugendchor und der Fonds „Menschen in Not“ bekommen jeweils 500 Euro. Dazu sind 1500 Euro für die Anschaffung eines gebrauchten Klaviers reserviert.

Weitere 1000 Euro sind als Ausfallgarantie für Veranstaltungen vorgesehen, die nicht kostendeckend sind, die gleiche Summe hält der Verein für kurzfristige Ausgaben zurück. „Weil keinerlei Verwaltungskosten entstanden sind, können alle Einnahmen aus Mitgliederbeiträgen und Spenden vollständig ausgeschüttet werden“, so Ernst-August Brammer, der zudem die neue Sülfelder Pastorin Lisa Schwetasch als neues Vorstandsmitglied begrüßt hat.