Norderstedt
Henstedt-Ulzburg

Wenn die Gelenke schmerzen

Paracelsus-Klinik informiert über moderne Behandlungsmethoden und künstlichen Gelenkersatz

Henstedt-Ulzburg. Knochen- und Gelenkerkrankungen, vor allem in den großen Gelenken wie Knie oder Hüfte, kommen mit zunehmendem Alter immer häufiger vor. Die Erkrankungen führen dazu, dass die Beweglichkeit eingeschränkt wird, Bewegungen Schmerzen verursachen, die Nachtruhe gestört und Lebensqualität allgemein sinkt. Die Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg informiert über moderne Behandlungsmethoden und künstlichen Gelenkersatz.

Am morgigen Mittwoch veranstaltet die Klinik ihr erstes Gesundheitsforum in diesem Jahr. Beginn ist um 18 im Konferenzraum der Klinik, Wilstedter Straße 134. Den Vortrag hält Dr. Christian Clausen, aktiver Triathlet und Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Unfall-, Hand-, Fuß- und wiederherstellende Chirurgie. Persönliche Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Da die Platzzahl begrenzt ist, bittet die Klinik um Anmeldung unter Telefon 04193/700. Der Besuch des Gesundheitsforums ist kostenfrei.