Norderstedt

Integrativer Sportclub freut sich über 1500 Euro von der Sparkasse

Sportler und Vorstand des Integrativen Sportvereins Norderstedt (ISN) freuen sich gleich über zwei Spenden der Sparkasse Holstein.

Norderstedt. Mit 750 Euro unterstützt die Sparkasse, die auch in Norderstedt mit zwei Filialen vertreten ist, den Verein bei der Anschaffung von Mannschaftsausrüstung und Trainingsmaterial. Weitere 750 Euro erhält der ISN aus einer Spendenaktion am Weltspartag. „Kleine Helfer ganz groß“ lautete das Motto am 30. Oktober.

Nicht nur viele Kinder und Jugendliche taten an diesem Tag Gutes, auch die Sparkasse Holstein spendete für jeden eingezahlten Euro einen Cent für wohltätige Zwecke. So kamen 3000 Euro zusammen. Als Empfänger wurden vier Sportvereine aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse ausgelost, die sich insbesondere in der Jugendarbeit stark engagieren. Kunden und Nichtkunden stimmten anschließend auf der Facebook-Seite des Kreditinstituts darüber ab, wer wie viel Geld erhält. Der ISN landete hinter dem ATSV Stockelsdorf auf Platz zwei und will die 750 Euro verwenden, um in den nächsten Jahren mit den Sparten Basketball und Floorball an großen Wettbewerben wie den Special Olympics teilzunehmen.

( (ms) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt