Versammlung

Bad Bramstedts Stadtverordnete tagen am Dienstag

Gleich zwei Resolutionen stehen am morgigen Dienstag, 17. Dezember, auf der Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung in Bad Bramstedt.

Bad Bramstedt. Im Saal des Schlosses werden sich die Kommunalpolitiker mit der Elektrifizierung der AKN und dem Fracking im Umfeld der Stadt beschäftigen.

Gleich zu Beginn der Sitzung wird die FDP zudem einen Antrag für einen Bürgerentscheid vorlegen und zur Diskussion stellen. Die Liberalen wollen verhindern, dass das Haus der sozialen Dienste an der Altonaer Straße abgerissen wird. Das städtische Gebäude, das vom Deutschen Roten Kreuz und anderen Organisationen genutzt wird, ist baufällig.

Ausführliche Diskussionen sind beim Tagesordnungspunkt 7 zu erwarten. Dabei geht es um den Haushalt der Stadt für das Jahr 2014. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr.