Bad Bramstedt

18 Mannschaften kicken für das Kinderhospiz

18 Mannschaften nehmen am Benefiz-Fußballturnier des Bramstedter Roten Kreuzes am Sonnabend, 23. November, teil. Die Mannschaften werden zwischen 9 und 20 Uhr gegeneinander antreten. Die Einnahmen kommen dem Kinderhospiz Sternenbrücke zugute. Treffpunkt ist die Sporthalle der Jürgen-Fuhlendorf-Schule. Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt übernimmt die Schirmherrschaft und die Siegerehrung.