Bad Bramstedt

Auszubildende des Klinikums für ihre Leistungen geehrt

Jana Warncke und ihre Kollegen vom Klinikum Bad Bramstedt freuen sich über eine besondere Auszeichnung.

Bad Bramstedt. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schleswig-Holstein hat die 22-Jährige für ihre besonderen Leistungen bei der Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen geehrt.

Jana Warncke konnte die Ausbildung bereits nach zweieinhalb Jahren beenden, normalerweise sind es drei. Sie erreichte die Note „sehr gut“.

Jana Warncke gehört zu den 110 besten Auszubildenden des Landes Schleswig-Holstein, die in der Lübecker St.-Petri-Kirche von IHK-Präsidentin Friederike C. Kühn und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer ausgezeichnet wurden. „Wir sind sehr stolz, dass Frau Warncke ihre Ausbildung als Jahresbeste des Landes Schleswig-Holstein abschließen konnte“, sagt Klinikum-Personalleiter Joachim Lindemann, der sich über die Auszeichnung von Jana Warncke freut und der jungen Fachkraft zu ihrer besonderen Leistung gratuliert.

Zurzeit bildet das Klinikum Bad Bramstedt 28 Auszubildende in verschiedenen Berufen aus.