Norderstedt

Kleiner Karton mit großer Wirkung

Kreuzkirche sammelt für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in Norderstedt

Norderstedt. Die Baptisten von der Norderstedter Kreuzkirche sammeln für die bundesweite Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Mit den Geschenken soll Kindern in Not auf der ganzen Welt eine Freude gemacht werden.

Spender füllen bis zum 15. November einen mit Weihnachtspapier beklebten Karton mit neuen und ungebrauchten Dingen, etwa Kleidung, Süßigkeiten, Kuscheltiere, Spielzeug, Schulhefte und -stifte, Hygieneartikel und kleine Extras wie Taschenlampen, Instrumente oder Malbücher. Zielgruppe sind Kinder zwischen zwei und 14 Jahren. Zusammen mit 6 Euro für den Transport können die Pakete bei der Kreuzkirche an der Wiesenstraße 12 bis 14 abgegeben werden (dienstags und sonnabends, 10 bis 12 Uhr, donnerstags 15 bis 18 Uhr). Oder in allen Haspa-Filialen, allen Filialen der Sparkasse Südholstein, im Spectrum-Kino, bei Thalia im Herold-Center oder den Apotheken an der Ulzburger Straße 10 und bei Famila an der Stormarnstraße. Möglich sind auch Sachspenden, mit denen die Gemeindemitglieder selbst Pakete packen können.