Kreis Segeberg

Neuer Internetauftritt des Kreises Segeberg soll Maßstäbe setzen

Der in die Jahre gekommene Internetauftritt des Kreises Segeberg aus dem Jahr 2004 wurde grundlegend überarbeitet.

Kreis Segeberg. Eine Projektgruppe, die aus einem Querschnitt der Fachbereiche im Haus der Kreisverwaltung besetzt war, hat sich innerhalb der vergangenen Monate – neben ihrer eigentlichen Arbeit – an einen Relaunch der bisherigen Website gemacht. Das Ergebnis ist ein neues digitales Kleid, das wieder Maßstäbe setzen soll. Vor neun Jahren war der Kreis Segeberg noch Internet-Vorreiter in Schleswig-Holstein; die Homepage war maßgebend für die Internetauftritte anderer Kreise und Kommunen.

Grundsatz war, eine klare, moderne Struktur zu schaffen und die Inhalte aktuell zu halten. Die Fachbereiche waren aufgefordert, die Aufgaben der Kreisverwaltung in verständlicher Sprache darzustellen. Zu jedem Text erhält der Besucher einen Ansprechpartner, zu dem er Kontakt aufnehmen kann. Die neue Navigation lässt den Nutzer nicht verloren gehen. Sie bietet an jeder Stelle Anknüpfungspunkte und zieht den Nutzer des Kreises immer weiter in die Seite hinein. Außerdem prägen sprechende Web-Adressen, eine fehlertolerante Volltextsuche und eine automatische Übersetzungsfunktion in viele Sprachen den neuen Auftritt.

„Mit der jetzigen Fasssung haben wir einen guten ersten Aufschlag geliefert, den wir nun sukzessive ausbauen und erweitern werden“, so Landrätin Jutta Hartwieg. „Nach einer Einführungsphase werden wir die Anregungen der Nutzer auswerten und gegebenenfalls optimieren.“