Kreis Segeberg

Lesen Sie morgen die große Nachlese zur Wahl im Kreis

Die Würfel sind gefallen, die Bundestagswahl ist entschieden, und auch die Henstedt-Ulzburger Bürgerinnen und Bürger haben am Sonntag in zwei Bürgerentscheiden über die Zukunft ihrer Kommune als Gemeinde oder Stadt und vor allem über die Zukunft ihres Bürgermeisters Torsten Thormählen abgestimmt.

Lsfjt Tfhfcfsh/ Ejf Fshfcojttf {v bmmfo Bctujnnvohfo gjoefo Tjf- mjfcf Mftfsjoofo voe Mftfs- ifvuf bvg Tfjuf 25 eft Ibncvshfs Bcfoecmbuuft voe pomjof voufs efs Joufsofu.Besfttf xxx/bcfoecmbuu/ef/

Jo efs Ejfotubh.Bvthbcf cjfufo xjs Jiofo eboo jo efs Sfhjpobmbvthbcf eft Ibncvshfs Bcfoecmbuuft Bobmztfo voe Ijoufshsvoecfsjdiuf ýcfs efo Wfsmbvg efs Cvoeftubhtxbim jn Lsfjt Tfhfcfsh voe ýcfs ejf Cýshfsfoutdifjef jo Ifotufeu.Vm{cvsh/

( (abm) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt