Norderstedt

Friedrichsgaber Wehr bittet zum Frühschoppen in den Wald

Der Duft von gegrillten Steaks und Bratwürsten und dazu rockige Rhythmen und spaßige Texte von den Melkern - das kann nur eins bedeuten: Die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgabe lädt wieder zum traditionellen Grillfrühschoppen in den Rantzauer Forst ein.

Norderstedt.

Am Sonntag, 25. August, können die Besucher von 10 Uhr an auch in diesem Jahr mit flotter Musik, einem frisch gezapften Bier oder einem Glas Sekt in den Tag starten. Wer den sonntäglichen Spaß lieber nüchtern genießen will, kann sich bei den alkoholfreien Getränken bedienen.

Die morgendliche Unterhaltung hat Tradition: Schon zum 32. Mal bitten die Mitglieder der Friedrichsgaber Wehr zum Frühschoppen in den Wald. Ein Angebot, das bei den Norderstedtern gut ankommt: In den vergangenen Jahren nutzten jeweils mehr als 4000 Besucher den Sonntags-Spaziergang zum schattigen Thingplatz, um Freunde und Bekannte zum Plausch zu treffen, darunter viele Familien mit Kindern. Höhepunkt ist jedes Mal der Auftritt der Melker, die mit ihrem Dorfrock die Stimmung kräftig anheizen. Technisch Interessierte können wieder die Feuerwehr-Fahrzeuge inspizieren.

( (ms) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt