Kreis Segeberg

Die Verkehrsbußgeldstelle macht dicht

Die Verkehrsbußgeldstelle der Kreisverwaltung bleibt am kommenden Montag, 8. Juli, wegen technischer Umstellungsarbeiten für den Publikumsverkehr geschlossen. Landrätin Jutta Hartwieg bittet um Verständnis dafür, dass an diesem Tage auch telefonisch zu fallbezogenen Anfragen keine Auskünfte gegeben werden können.