Norderstedt

Beim Sommerfest wird für die Flutopfer gesammelt

Auf dem Sommerfest rund um die Falkenbergkirche am Sonnabend, 15. Juni, von 14.30 bis 18 Uhr wird für die Flutopfer in Lauenburg und Umgebung gesammelt. Pastorin Antje Mell von der Kirchengemeinde Harksheide teilt mit, dass alle am Fest beteiligten Organisationen und Einrichtungen die Umwidmung der Spenden und überschüssigen Einnahmen an diesem Tag mittragen. Mell und ihr Kollege Christian Wollmann stehen in engem Kontakt mit den Pastoren der Kirchengemeinde Lauenburg, die von der Elbe-Flut besonders betroffen sind und die gemeinsam mit der Notfallseelsorge der Nordkirche die Evakuierten vor Ort seelsorgerisch betreuen.