Bad Segeberg

Propst Kasch wird in den Ruhestand verabschiedet

Propst Klaus Kasch wird am Sonntag, 9. Juni, um 15 Uhr mit einem Gottesdienst in der Marienkirche Bad Segeberg in den Ruhestand verabschiedet.

Bad Segeberg . Mit einem reich an Kirchenmusik gesegneten Gottesdienst möchten die Kirchenmusiker des Kirchenkreises gemeinsam mit Chor-, Orchester- und Bläserchormitgliedern dem scheidenden Geistlichen danken. Es erklingen kurze Motetten und zwei Sätze aus einer Messe von Charles-Marie Widor.

Propst Klaus Kasch leitete insgesamt 14 Jahre lang die heutige Propstei Segeberg des Kirchenkreises Plön-Segeberg und ist für den östlichen Teil des Kreises Segeberg und Teile Stormarns verantwortlich. Sein Nachfolger Daniel Havemann aus Jördenstorf (Mecklenburg-Vorpommern) wurde im März von der Synode des Kirchenkreises gewählt und tritt voraussichtlich nach den Sommerferien sein Amt an.