Norderstedt

VHS zeigt einen Film über Jungen, der seinen Vater verloren hat

Der zehnjährige Oskar hat seinen Vater (Tom Hanks) bei den Terroranschlägen auf das World Trade Center verloren.

Norderstedt. Er will lernen, mit dem Verlust zu leben. Auf der Suche nach Informationen über eine Schlüsselbox seines Vaters trifft Oskar in New York eine Reihe von Menschen, die auf ihre Weise mit ihrem Verlust umgehen. Darum geht es in "Extremly Loud & Incredibly Close" - die VHS Norderstedt und das Spectrum-Kino zeigen den Film auf Englisch mit englischen Untertiteln am Sonntag, 2. Juni, ab 11.30 Uhr im Spectrum-Kino an der Rathausallee 72. Eintritt: fünf Euro.