Wakendorf II

Bürgermeister Schütt bleibt im Amt

"Ich werde weitermachen. Das ist Motivation genug", sagte Hans-Hermann Schütt, Bürgermeister von Wakendorf II, nach dem für ihn und seine Wählergemeinschaft WGW hervorragenden Endergebnis. Gleich 70,25 Prozent entfielen auf die mit neun Gemeindevertretern weiterhin stärkste Kraft im Ort, die CDU (29,75 Prozent) bleibt bei vier Sitzen.