Kisdorf

WKB gewinnt mit wenigen Stimmen Vorsprung

Die Gemeindewahl bescherte Kisdorf erneut ein hauchdünnes Resultat. Die WKB siegte letztlich mit 39,83 Prozent und lag dabei nur 0,55 Prozent vor der CDU. 2008 hatte noch die Union mit 0,2 Prozent vorn gelegen. Beide Seiten stellen künftig sieben Gemeindevertreter.