Kaltenkirchen

Kaltenkirchener können sich noch einmal zum Flottmoorpark äußern

Die Stadtverwaltung lädt die Kaltenkirchener zum zweiten Mal ein, den Flottmoorpark mitzuplanen.

Kaltenkirchen. Termin ist Donnerstag, 23. Mai. In der Erich-Kästner-Regionalschule, Hamburger Straße 70 bis 72, sollen die Vorschläge vertieft werden, die bei der ersten Bürgerbeteiligung entstanden sind.

Welche Ideen und Vorschläge können weiterverfolgt werden? Was kann in den Entwurfsplan mit aufgenommen werden? Das sind die Fragen, die ab 18 Uhr bei der Veranstaltung besprochen werden. Außerdem wird der Landschaftsarchitekt Arne Siller einen ersten Entwurfsplan vorlegen.

"Ich freue mich auf eine starke Resonanz und auf konstruktive Ideen", sagt Bürgermeister Hanno Krause. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 04191/93 94 50.