Kreis Segeberg

Unfallwagen kam auf der Raststätte zum Stehen

Kurioser Unfall auf der Autobahn 7: Genau in Höhe der Raststätte Brokenlande hat am Sonnabendnachmittag eine Autofahrerin die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Der dunkelgrüne Mitsubishi kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach das Gebüsch, das die Rastanlage von der Autobahn abschirmt, walzte eine Warntafel nieder, überschlug sich und blieb völlig demoliert im Ausfahrtbereich der Lkw-Stellplätze liegen. Die Unfallfahrerin trug Verletzungen davon; sie wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und dann per Rettungswagen in das Neumünsteraner Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr soll nach Angaben der Polizei nicht bestehen.