Norderstedt

Mit einem Gewinnspiel will die SPD die Bürger zur Wahl aufrufen

Mit einem Gewinnspiel will die Norderstedter SPD auf die Kommunalwahl und natürlich auf sich als Partei aufmerksam machen.

Norderstedt. Wer ist der SPD-Direktkandidat für die Stadtvertretung in ihrem Wahlkreis? Und wo hängen dessen oder deren Wahlplakate? So lauten die Fragen auf den Teilnahmescheinen, die es ab dem heutigen Sonnabend an den Infoständen der Sozialdemokraten im gesamten Stadtgebiet gibt.

Eine Woche haben die Norderstedter Zeit, die richtigen Antworten zu finden und zu notieren. Spätestens am Sonnabend, 18. Mai, müssen sie die Teilnahmescheine wieder an den Info-Ständen abgeben. Unter den Teilnehmern werden Gutscheine des Weltladens Norderstedt, der fair gehandelte Produkte anbietet, im Wert von Euro 20 bis 50 Euro verlost.

Mit dem kleinen Quiz wollen die Sozialdemokraten, nicht ganz uneigennützig, Politikverdrossenheit und Wahlmüdigkeit bekämpfen. "Es ist wichtig, dass die Bürger wissen, dass eine Kommunalwahl bevorsteht und dass sie mit ihrer Stimme die Politik in unserer Stadt in den nächsten fünf Jahren wesentlich beeinflussen können. Deshalb sollte wirklich jeder Bürger sein Wahlrecht wahrnehmen und am 26. Mai zu seinem Wahllokal gehen, um seine Stimme abzugeben", appelliert die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Katrin Fedrowitz an die Bürger.