Schmalfeld

19-Jähriger flüchtet mit drei platt gefahrenen Reifen

Mit drei platten Reifen an seinem Wagen versuchte am Sonntag ein 19-jähriger Kaltenkirchener die Flucht vom Unfallort. Gegen 0.25 Uhr war er mit seinem Ford Ka in Schmalfeld auf der Straße Dammberg von der Fahrbahn abgekommen. Dabei platzten die Reifen, das Auto beschädigte einen Zaun und die Bankette. Aufgewirbelter Schmutz verdreckte einen geparkten Wagen und eine Hauswand. Der Fahrer und seine drei Insassen blieben unverletzt. Bei dem Versuch, auf den Felgen weiterzufahren, wird der 19-Jährige beobachtet. Auf einem zwei Kilometer entfernten Parkplatz kann die Polizei ihn stellen. Der Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Fahrer einen Wert von 0,41 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

( (abm) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt