Kaltenkirchen

Am 1. Mai wird in Kaltenkirchen gelaufen

Der Countdown tickt: Am Mittwoch, 1. Mai, fällt um 10 Uhr der Startschuss zum 24. Kaltenkirchener Stadtlauf.

Kaltenkirchen. 1256 Läuferinnen, Läufer und Walker stehen auf der aktuellen Startliste. Mit dabei sind unter anderem der 5000-Meter-Sieger des vergangenen Jahres, Triathlet Lasse Nygaard Priester (SV Henstedt-Ulzburg) und seine Trainingskameradin Camille Dietzel, die als Zweite über 5000 Meter ins Ziel kam. Ebenfalls gemeldet ist Stella Buck, die sich 2012 auf der 10.000-Meter-Strecke nur Anke Tiedemann geschlagen geben musste.

Der offizielle Meldeschluss für den Kaltenkirchener Stadtlauf ist abgelaufen, Nachmeldungen sind aber noch bis Sonnabend möglich. Das fällige Startgeld (inklusive Zusatzgebühr) beträgt 14 Euro (10.000-Meter-Lauf), 12 Euro (5000-Meter-Lauf und -Walking) oder 5 Euro (Grundschul- und Bambinilauf). Anmeldungen sind online über die Internetseite der KT möglich.

Weitere Volksläufe im Kreis Segeberg sind "Henstedt-Ulzburg läuft" am Freitag, 24. Mai, und der Arriba-Stadtlauf in Norderstedt, der am 2. Juni stattfindet.

www.kaltenkirchener-stadtlauf.de