Norderstedt

Israelische Jazzer zu Gast im Norderstedter Music Star

In den Bremer Messehallen tobt die internationale Jazzkonzert-Fachmesse JazzAhead, die in diesem Jahr israelische Jazzer zum Schwerpunkt hat.

Norderstedt. Davon profitiert auch Norderstedt. Am Sonnabend, 27. April, spielen unter dem Motto "JazzIsrael" der Jazz-Pianist Omer Klein, E-Gitarrist und Bandleader LayerZ und Gitarrist Yotam Silberstein im Music Star, Am Marktplatz 11, in Norderstedt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Omer Klein kommt als Solist und stellt sein neues Album "To The Unknown" vor, das zur Messe JazzAhead erscheint. Klein arbeitet unter anderen mit dem bekannten israelischen Mandolinenspieler Avi Avital zusammen. Kleins Klavierspiel gilt als facettenreich. Immer arbeitet der Jazzer mediterrane und klassische Komponenten in seine Interpretationen ein.

LayerZ aus Tel Aviv mit Gilad Abro am Bass, Yonatan Albalak an der Gitarre und Aviv Cohen am Schlagzeug mixt Jazz mit Rock, Elektro-Beats, Hip-Hop und viel Groove. Als Solist kommt wieder Yotam Silberstein, der als Ausnahme-Gitarrist gilt. Nach Rock und Blues entdeckte er den Jazz. Silberstein lebt in New York und steht im Music Star erstmals mit Omer Klein und LayerZ auf der Bühne. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.