Kayhude

Ein Verletzter bei Spritztour mit gestohlenem Quad

Nach einem Unfall mit einem gestohlenen Quad hat ein 19-jähriger Schüler aus Kayhude seinen verletzten Mitfahrer zurück gelassen.

Kayhude. Der Fahrer hatte den Schlüssel für das Fahrzeug in einer unverschlossenen Wohnung gestohlen und einen Freund zu einer Spritztour eingeladen. Bei Naherfurth kam das Quad in voller Fahrt von der Fahrbahn ab und fuhr er ein Verkehrsschild um. Das Quad überschlug sich, Fahrer und Beifahrer fielen vom Fahrzeug. Der Beifahrer erlitt einen doppelten Schlüsselbeinbruch und leichte Kopfverletzungen. Der unverletzte 19-Jährige ging zu Fuß nach Hause, brachte den Schlüssel zurück und legte sich schlafen. Kurz darauf entdeckte ihn die Polizei.