Norderstedt

Weiterbildung für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen

In Krankenhäusern, Pflegeheimen und anderen sozialen Einrichtungen müssen wirtschaftliche Aspekte immer stärker berücksichtigt werden.

Norderstedt. Das nötige Rüstzeug dazu erhalten Fachkräfte im Lehrgang zu geprüften Fachwirten im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK), der im September startet. Am Montag, 15. April, informiert die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS) in Norderstedt über die Weiterbildung.

Von 18 Uhr an geht es in den Räumen der Akademie an der Heidbergstraße 100 um die Inhalte, Perspektiven und Fördermöglichkeiten. Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 04821/770 25 75 oder per E-Mail an die Adresse susanne.siemsen@ags-sh.de gebeten.