Großenaspe

Betrunkener Bramstedter fährt seinen Audi zu Schrott

Mit einem Totalschaden endete die Fahrt eines betrunkenen Bramstedters durch Großenaspe. Bei Brokenlande kam der Audi des 29-Jährigen von der überfrorenen Fahrbahn ab, raste über den Grünstreifen und prallte zunächst mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum und Gebüsch. Dabei drehte sich das Auto, prallte mit dem Heck gegen einen Baum und wurde völlig zerstört auf die Straße zurückgeschleudert. Der Fahrer überstand das Unglück mit leichten Verletzungen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille.