Henstedt-Ulzburg

Gemeindepolitiker schaffen Klarheit für Ulzburg-Mitte

Jetzt ist es offiziell: Die Gemeindevertretung hat die Änderung des Bebauungsplanes Ulzburg-Mitte beschlossen.

Henstedt-Ulzburg . Für den Bau des City Centers Ulzburg, der längst begonnen hat, war dieser Beschluss nicht ausschlaggebend, für den Bau des kleinen Einkaufszentrums an der Bahnhofstraße, den die Firma Manke plant, war er wichtig: Auch dort darf jetzt gebaut werden. Die Fraktion der WHU stimmte geschlossen gegen die Änderung des Bebauungsplanes, von der BfB-Fraktion stimmte ein Vertreter dagegen. Alle anderen Gemeindepolitiker waren für die Planänderung. Unklar bleibt, wer für die notwendige Verbreiterung der Bahnhofstraße finanziell aufkommt.

( (kn) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt